Polterabend oder Hochzeitsfeier – Hochzeits DJ lohnt zu jedem Anlass

Musik darf auf keiner Feier fehlen. Ohne sie mag nicht so wirklich Stimmung aufkommen und mit ihr wird gerne das Tanzbein geschwungen.

Allerdings ist es häufig viel zu stressig, wenn man sich den ganzen Abend selber um die Musik kümmern muss. Ein DJ ist eine gelungene und kostengünstige Alternative, um der Feier den gewünschten Pep zu verleihen.

Was genau macht ein DJ für die Hochzeit?

Der Disc Jockey (kurz: DJ) ist auf einer Feier für die Musik zuständig. Dabei berücksichtigt er selbstverständlich die musikalischen Wünsche der Gastgeber und passt die Musik individuell an Anlass und Publikum an. Er sorgt dafür, dass ständig Musik läuft und es keine stillen Pausen gibt.

Zudem folgen, wenn gewünscht und passend, kurze Moderationen zur Stimmungsaufheiterung. Dabei kann man einen Hochzeits DJ sowohl für den Polterabend vor der Hochzeit buchen als auch für die große Feier nach der Hochzeit – falls sich denn aus dem Online Dating etwa eine feste Partnerschaft entwickelt  hat

Was sind die Vorteile eines DJ für die Hochzeit?

Ein Hochzeits DJ hat eine Menge Vorteile, die andere Alternativen nicht haben. Für den Polterabend gibt es recht wenige Alternativen zu einem DJ. Während der Trauung sowie bei der anschließenden Feier gibt es die Möglichkeit auf einen Hochzeitssänger oder eine Hochzeitssängerin zurückzugreifen. Ebenso besteht auch die Möglichkeit, dass man gleich eine ganze Band für Trauung oder Feier bucht.

Die Vorteile eines DJ für die Hochzeit ist, dass dieser im Vergleich zu den beiden vorgenannten Künstlern kostengünstiger ist. Ebenso er sein Equipment selber mit und hat nicht so hohe technische Voraussetzungen wie andere mögliche Acts. Des Weiteren ist man bei einem DJ nicht an das Repertoire der Band oder der Sänger/Sängerin gebunden.

Wie kann ich einen passenden DJ für die Hochzeit finden?

Einen Hochzeits DJ kann man recht simpel über Planungsagenturen oder Vermittlungen buchen. Hierbei muss man jedoch beachten, dass man sich, wie auch bei den Hochzeitsfotografen, sehr frühzeitig um die Buchung kümmern sollte, denn die meisten Hochzeitsfeiern und Trauungen finden an einem Tag am Wochenende statt. Aufgrund dessen ist es logisch, dass die meisten DJs frühzeitig gebucht sind. Je später man sich festlegt, umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass noch ein passender DJ verfügbar ist.

Bestseller Nr. 1
99 herrlich verrückte Ideen für euer Leben zu zweit
  • 96 Seiten - 09.03.2018 (Veröffentlichungsdatum) - arsEdition (Herausgeber)
Bestseller Nr. 2

Ebenso kann der Hochzeits DJ bei frühzeitiger Buchung auch noch besser auf das Rahmenprogramm abgestimmt werden. Der Vorteil am Nutzen einer Agentur ist, dass bei kurzfristiger Krankheit auch ein adäquater Ersatz gefunden werden kann, sodass man im Hochzeitsstress nicht noch eine zusätzliche Sorge hat.

Die Buchung eines DJ für die Hochzeit hat etliche Vorteile. Dieser ist kostengünstiger, als beispielsweise eine Band oder ein Sänger/eine Sängerin und auch das Repertoire ist nahezu unbegrenzt. Musik ist auf einer gelungenen Feier das A und O, um die Stimmung aufrecht zu erhalten, damit die Veranstaltung zum vollen und unvergessenen Erfolg wird. Wichtig ist es, dass man frühzeitig die Buchung vornimmt, um noch genug Auswahl zu haben. Hierbei macht es Sinn auf eine Agentur zurückzugreifen, die allen nötigen Vorkehrungen trifft.

Letzte Aktualisierung am 22.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar


ähnliche Beiträge